martiner

  • 1 martiner — [maʀtine] v. tr. ÉTYM. 1845, Bescherelle; de 1. martinet, I. ❖ ♦ Techn. Battre au martinet. || Martiner du fer. ❖ HOM. V. 1. martinet, 2. martinet …

    Encyclopédie Universelle

  • 2 martiner — (mar ti né) v. a. Frapper avec le martinet. Martiner une barre de fer. ÉTYMOLOGIE    Voy. martinet 2 …

    Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • 3 Hotel St.Martiner Castell — (Sankt Martin,Германия) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Maikammerer Str …

    Каталог отелей

  • 4 Liste der Kulturdenkmäler in Maikammer — In der Liste der Kulturdenkmäler in Maikammer sind alle Kulturdenkmäler der rheinland pfälzischen Ortsgemeinde Maikammer einschließlich des Ortsteils Alsterweiler aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 17.… …

    Deutsch Wikipedia

  • 5 Beers of the world — What follows is a list of beers of the world by the country within which they originate, and the beer drinking and brewing practices within those countries:AfricaEgyptThe leading local brand is called Stella (not to be confused with the Belgian… …

    Wikipedia

  • 6 Ortisei — St. Ulrich in Gröden (lad.: Urtijëi, ital.: Ortisei) …

    Deutsch Wikipedia

  • 7 Tennen-Gebirge — dep1f1dep2 Tennengebirge (AVE 12) Lage des Tennengebirges innerhalb der Ostalpen Höchster Gipfel …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 Römerlay — bezeichnet eine Großlage im deutschen Weinbaugebiet Mosel. Einzellagen Die Großlage Römerlay zählt zum Bereich Bernkastel und besteht aus folgenden Trierer Einzellagen:[1] Altenberg Andreasberg Augenscheiner Benediktinerberg Burgberg… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Tennengebirge — dep1f1dep2 Tennengebirge Lage des Tennengebirges innerhalb der Ostalpen Höchster Gipfel Raucheck ( …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Liste der denkmalgeschützten Objekte in Sankt Michael im Lungau — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Sankt Michael im Lungau enthält die 15 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Sankt Michael im Lungau im Salzburger Bezirk Tamsweg. 11 Objekte wurden per Verordnung (§ 2a des… …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Liste der denkmalgeschützten Objekte in Villach — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Villach enthält die denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Villach.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Denkmäler 2 Legende 3 Einzelnachweise …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 martinet — [ martinɛ ] n. m. • 1315; de Martin, n. propre I ♦ Techn. Lourd marteau à soulèvement, mû par la vapeur, un moulin à eau, etc. Martinet de forge. ⇒ marteau pilon. II ♦ (1530; cf. oiseau Saint Martin « martin pêcheur ») 1 ♦ Cour. Oiseau passereau …

    Encyclopédie Universelle

  • 13 Levoča — Geobox|Settlement name = Levoča category = Town etymology = official name = motto = nickname = image caption = Levoča old town hall and church symbol = symbol type = country = Slovakia country state = region = Prešov district = Levoča… …

    Wikipedia

  • 14 Daniel Junas — Born January 16, 1962 (1962 01 16) (age 49) Bratislava, Slovakia Other names Dano Junas Occupation Actor and Singer Songwriter Daniel Junas, also known as Dano Junas, (born January 16, 1962) is a Slovak …

    Wikipedia

  • 15 Martínez (surname) — Martínez Family name Martínez is the most common surname in Navarra, La Rioja, Cuenca and Murcia …

    Wikipedia

  • 16 Beljak — Wappen Karte …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Bestereimer — Bestereimers Gattin Luise (Ölgemälde um 1953) …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Dientener Berge — f1 Salzburger Schieferalpen Lage der Salzburger Schieferalpen (gelb hervorgehoben) innerhalb der Ostalpen Höchster Gipfel …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Egg am Faaker See — Wappen Karte …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Erich Kraemer — (* 1930; † 26. September 1994) war ein deutscher Künstler, Hochschullehrer und Gründer der Europäischen Kunstakademie Trier. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Zitat 3 Auszeichnungen …

    Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.