Frans Koppelaar


Frans Koppelaar
Photographie de l'artiste

Frans Koppelaar (23 avril 1943, La Haye) est un peintre hollandais.

Il a étudié au Koninklijke Academie van Beeldende Kunsten à La Haye entre 1963 et 1969. En 1968, il déménage à Amsterdam et commence à exposer en 1982.

Contre-jour en Langestraat 1993, huile sur toile, Collection privé

Il tire ses influences de la tradition classique du XVIIe siècle et des impressionnistes néerlandais (George Hendrik Breitner, Isaac Israëls et Jacob Maris). Le travail de Koppelaar est rattaché à un mouvement figuratif dans la peinture contemporaine néerlandaise qui a évolué pendant les années 1990 en réaction à l'art conceptuel éteint et aux théories de l'art trop pompeuses de cette période.

Avec le temps, son style évolua vers une approche plus simple, plus directe. Vers 1984, il ne s'est plus reconnu dans aucun mouvement d'art.

Lien externe

Sur les autres projets Wikimedia :


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Frans Koppelaar de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Frans Koppelaar — Saltar a navegación, búsqueda Foto del artista …   Wikipedia Español

  • Frans Koppelaar — Frans Thomas Koppelaar (born April 23, 1943), is a Dutch painter, who was born at The Hague, Netherlands.From 1963 1969 he attended the Royal Academy of Visual Arts at The Hague. He moved to Amsterdam in 1968 cite news | first= | last= |… …   Wikipedia

  • Frans Koppelaar — Foto des Künstlers Frans Thomas Koppelaar (* 23. April 1943 in Den Haag) ist ein niederländischer Maler. Von 1963 bis 1969 besuchte er die Koninklijke Academie van Beeldende Kunsten in Den Haag. Koppelaar zog 1968 nach Amsterdam. Seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Koppelaar — Foto des Künstlers Frans Thomas Koppelaar (* 23. April 1943 in Den Haag) ist ein holländischer Maler. Von 1963 bis 1969 besuchte er die Königliche Akademie in Den Haag. Koppelaar zog 1968 nach Amsterdam. Seine Landschaftsmalereien und Amsterdamer …   Deutsch Wikipedia

  • List of Dutch painters — History of Dutch and Flemish painting Early Netherlandish  (1400–1500) Renaissance painting  (1500–1584) Dutch Golden Age painting  (1584–1702) Flemish Baroque painting  (1585–1700) List of Dutch painters… …   Wikipedia

  • Nass-in-Nass-Malerei — von Frans Koppelaar, 2001 Nass in Nass Technik ist eine Maltechnik, bei der in die noch nicht getrocknete Farbe hineingemalt wird. Dafür sind meist Farben besser geeignet, die langsam trocknen (wie etwa Ölfarbe). Aber auch Aquarelle werden häufig …   Deutsch Wikipedia

  • Nass-in-nass — Malerei von Frans Koppelaar, 2001 Nass in Nass Technik ist eine Maltechnik, bei der in die noch nicht getrocknete Farbe hineingemalt wird. Dafür sind meist Farben besser geeignet, die langsam trocknen (wie etwa Ölfarbe). Aber auch Aquarelle… …   Deutsch Wikipedia

  • Naß-in-Naß-Technik — Nass in Nass Malerei von Frans Koppelaar, 2001 Nass in Nass Technik ist eine Maltechnik, bei der in die noch nicht getrocknete Farbe hineingemalt wird. Dafür sind meist Farben besser geeignet, die langsam trocknen (wie etwa Ölfarbe). Aber auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Portraitmaler — Als Porträtmalerei (zu franz. portrait, Bildnis ) bezeichnet man ein Genre der Malerei, dessen Gegenstand die Abbildung eines Menschen in einem Gemälde ist. Inhaltsverzeichnis 1 Differenzierungsbereiche 2 Geschichte 3 Siehe auch 4 Literatur // …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.