Ernst Friedrich Glocker


Ernst Friedrich Glocker

Ernst Friedrich Glocker, né le 1er mai 1793 à Stuttgart et mort le 18 juillet 1858, est un minéralogiste, géologue et paléontologue allemand.

Il fait ses études de philosophie, théologie et sciences de la nature à Tübingen, puis il poursuit ses études à Berlin pour la botanique et la minéralogie en 1817.

En 1819, il s’installe à Wroclaw et en 1824 est nommé professeur de minéralogie au Magdalenen-Gymnasium de Breslau. Il en devient vice-recteur l’année suivante.

Publications en allemand

  • Charakteristik der schlesisch-mineralogischen Literatur (Breslau 1827-32, 2 Bde.);
  • Über den Jurakalk von Kurowitz (Breslau 1841);
  • Bemerkungen über Terebrateln (Breslau 1845);
  • Über einige neue fossile Tierformen aus dem Gebiet des Karpathensandsteins Breslau 1850);
  • Beiträge zur Kenntnis der nordischen Geschiebe und ihres Vorkommens in der Oderebene um Breslau (Breslau 1854-56)
  • Geognostische Beschreibung der preußischen Oberlausitz (Görlitz 1858).

Minéralogie

On lui doit la description de plusieurs espèces minérales :

  • Portail des minéraux et roches Portail des minéraux et roches

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Ernst Friedrich Glocker de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Ernst Friedrich Glocker — (* 1. Mai 1793 in Stuttgart; † 18. Juli 1858, ebenda) war ein deutscher Mineraloge, Geologe und Paläontologe. Glocker studierte in Tübingen Philosophie, Theologie und Naturwissenschaft. Nachdem er in Bulach und Aalen geistliche Ämter verwaltet… …   Deutsch Wikipedia

  • Glocker — ist der Nachname folgender Personen: Ernst Friedrich Glocker (1793–1858), deutscher Mineraloge, Geologe und Paläontologe Karl August Friedrich Glocker (1768–1848), württembergischer Oberamtmann, Regierungsrat des Jagstkreises Maria Glocker (1845… …   Deutsch Wikipedia

  • Glocker — Glocker, Ernst Friedrich, geb. 1. Mai 1793 in Stuttgart, wurde 1818 Lehrer am Magdalenengymnasium in Breslau, 1824 zugleich Professor der Mineralogie an der Universität u. st. 17. Juli 1858; er schr.: Über die Wirkungen des Lichts auf die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Glocker — Glocker, Ernst Friedrich, Mineralog, geb. 1793 zu Stuttgart, seit 1824 außerordentlicher, 1832 ordentlicher Prof. der Mineralogie zu Breslau. Schriften: »Handbuch der Mineralogie«, 2 Bde., Nürnberg 1829–31; »Grundriß der Mineralogie mit Einschluß …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ernst-Moritz-Arndt-Universität — Greifswald Motto Wissen lockt. Seit 1456. Gründung 17. Oktober 1456 Trägerschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald — Motto Wissen lockt. Seit 1456. Gründung 17. Oktober 1456 Trägerschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald — Motto Wissen lockt. Seit 1456. Gründung 17. Oktober 1456 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gl — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Stuttgart — Die folgenden Listen enthalten: In Stuttgart geborene Persönlichkeiten, chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Ob die Personen ihren späteren Wirkungskreis in Stuttgart hatten oder nicht, ist dabei unerheblich. Viele sind im Laufe ihres… …   Deutsch Wikipedia

  • Söhne und Töchter der Stadt Stuttgart — Die folgenden Listen enthalten: In Stuttgart geborene Persönlichkeiten, chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Ob die Personen ihren späteren Wirkungskreis in Stuttgart hatten oder nicht, ist dabei unerheblich. Viele sind im Laufe ihres… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.