Alkoven

Alkoven
Blason absent
Blason inconnu
Aucune image disponible!
Données administratives
Pays Drapeau d'Autriche Autriche
Land Drapeau de la Haute-Autriche Haute-Autriche
District
(Bezirk)
District d'Eferding
Données générales
Code postal A-
Indicatif tél. 43+
Politique
Géographie
Altitude m
Coordonnées 48° 17′ 14″ N 14° 06′ 25″ E / 48.2872, 14.106948° 17′ 14″ Nord
       14° 06′ 25″ Est
/ 48.2872, 14.1069
  

(Voir situation sur la carte de Haute-Autriche)

Alkoven

(Voir situation sur une carte d'Autriche)

Localisation de la ville
Alkoven

Alkoven est une commune autrichienne du district d'Eferding en Haute-Autriche.

Géographie

Histoire


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Alkoven de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Alkoven — steht für: Alkoven (Bettnische), eine Schlafgelegenheit Alkoven Wohnmobil Alkoven (Oberösterreich), Gemeinde im Bezirk Eferding in Oberösterreich Erholungsnischen der Borg bei Star Trek Siehe auch: Alkofen Alcove (Quebec), eine Kleinstadt in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Alkōven — (v. arab. Alkubbe, das Hohle, Gewölbte), ein von der Stube durch eine Glasthür abgesondertes Zimmerchen, meist ohne Fenster, dient als Schlafkammer od. Garderobe …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alkoven — (v. arab. al qobbah, »Gewölbe, Zelt«), Zimmernische zur Ausstellung eines oder mehrerer Betten. Die Heimat des Alkovens ist Frankreich, wo er auch heute noch vielfach Anwendung findet, obwohl er, fensterlos und ohne direkte Lüftung, den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alkoven — (vom arabischen al kubbatu, gewölbtes Gemach), ursprünglich in arabischen und maurischen Bauten gewölbte, durch ein darin befindliches Ruhebett ganz ausgefüllte Nischen; jetzt ein durch Glastür oder Vorhang vom Zimmer getrennter fensterloser Raum …   Lexikon der gesamten Technik

  • Alkoven — Alkōven (arab.), Nebengemach ohne direktes Licht …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Alkoven — (arab., al kubbe, das Hohle, Gewölbte) kleines, von den größeren Zimmern abgesondertes Gemach, ohne Fenster, der Eingang gewöhnlich mit Vorhängen oder Glasthüre …   Herders Conversations-Lexikon

  • Alkoven — Sm (Alkove f.) nischenartiger Schlafraum per. Wortschatz fach. (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. alcôve f., dieses aus span. alcoba f. Schlafgemach , aus arab. al qubba Gewölbe, Nebenraum (zum Schlafen) , zu arab. qubba Kuppel, Kuppelbau,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • alkoven — alkóven m DEFINICIJA 1. arhit. nadsvođeni prostor 2. dio sobe s krevetom i baldahinom u istočnjački uređenim kućama ETIMOLOGIJA fr. alcôve ← šp. alcoba ← arap. al qubbä: luk, svod, kupola, v. kube …   Hrvatski jezični portal

  • Alkoven — Infobox Ort in Österreich Art = Gemeinde Name = Alkoven Wappen = lat deg = 48 | lat min = 17 | lat sec = 14 lon deg = 14 | lon min = 06 | lon sec = 25 Lageplan = Bundesland = Oberösterreich Bezirk = Eferding Höhe = 268 Fläche = 43 Einwohner =… …   Wikipedia

  • Alkoven — Al|ko|ven 〈[ vən] m. 4〉 Bettnische, sehr kleiner Nebenraum an einem Zimmer [<span. alcoba „Schlafgemach“ <arab. al qobbah „Gemach, Gewölbe“] * * * Al|ko|ven [al ko:vn̩ , auch: a… ], der; s, [frz. alcôve < span. alcoba = Schlafgemach < …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.