Triptyque des Barrages


Triptyque des Barrages
Triptyque des Barrages
Création 2000
Éditions 8
Catégorie Espoirs
Type / Format Course par étapes
Lieu Drapeau de Belgique Belgique
Province de Namur
Date Septembre
Palmarès
Tenant du titre Drapeau : Lituanie Gediminas Bagdonas

Le Triptyque des Barrages est une course cycliste par étapes belge. Il est composé de trois étapes disputées autour de Tarcienne, dans la province de Namur. Créé en 2000, il succède à la Flèche des barrages, épreuve amateure organisé de 1992 à 1999. Il est réservé aux coureurs de moins de 23 ans. Son édition 2008 a été annulée.

Sommaire

Palmarès

Flèche des barrages

Triptyque des Barrages

Liens externes


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Triptyque des Barrages de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Triptyque des Barrages — war ein belgisches Straßenradrennen für Fahrer der U23 Klasse. Das Etappenrennen wurde im Jahr 2000 zum ersten Mal ausgetragen und fand seitdem jährlich im September statt. Austragungsort war die Umgebung von Tarcienne in der wallonischen Provinz …   Deutsch Wikipedia

  • Flèche des barrages — Triptyque des Barrages Triptyque des Barrages Informations Nom Triptyque des Barrages Pays  Belgique …   Wikipédia en Français

  • Triptyque — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « Triptyque », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) Un triptyque (du grec τρίπτυχο, plié en… …   Wikipédia en Français

  • Jos Van Emden — (* 18. Februar 1985) ist ein niederländischer Radrennfahrer. Jos van Emden begann seine Karriere 2006 bei dem Farmteam der niederländischen ProTour Mannschaft Rabobank. Er gewann die Gesamtwertungen des Roserittet und des Triptyque des Barrages.… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Baschenow — (* 26. April 1981 in Komsomolsk) ist ein russischer Radrennfahrer. Alexander Baschenow gewann 2003 die beiden italienischen Eintagesrennen Trofeo Banca Popolare und Giro del Belvedere. Später gewann er das Straßenrennen der russischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Bazhenov — Alexander Baschenow (* 26. April 1981 in Komsomolsk) ist ein russischer Radrennfahrer. Alexander Baschenow gewann 2003 die beiden italienischen Eintagesrennen Trofeo Banca Popolare und Giro del Belvedere. Später gewann er das Straßenrennen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexandre Bazhenov — Alexander Baschenow (* 26. April 1981 in Komsomolsk) ist ein russischer Radrennfahrer. Alexander Baschenow gewann 2003 die beiden italienischen Eintagesrennen Trofeo Banca Popolare und Giro del Belvedere. Später gewann er das Straßenrennen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Baschenow — Alexander Baschenow (* 26. April 1981 in Komsomolsk) ist ein russischer Radrennfahrer. Alexander Baschenow gewann 2003 die beiden italienischen Eintagesrennen Trofeo Banca Popolare und Giro del Belvedere. Später gewann er das Straßenrennen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Boris Schpilewski — (russisch Борис Шпилевский; * 20. August 1982) ist ein russischer Radrennfahrer. Boris Schpilewski gewann 2003 zwei Etappen beim Grand Prix Tell und eine beim Triptyque des Barrages, wo er auch Zweiter der Gesamtwertung wurde. In der Saison 2006… …   Deutsch Wikipedia

  • Boris Schpilewskij — Boris Schpilewski (russisch Борис Шпилевский; * 20. August 1982) ist ein russischer Radrennfahrer. Boris Schpilewski gewann 2003 zwei Etappen beim Grand Prix Tell und eine beim Triptyque des Barrages, wo er auch Zweiter der Gesamtwertung wurde.… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.