Rudolf Minger


Rudolf Minger
Rudolf Minger

Rudolf Minger, homme politique suisse, né le 13 novembre 1881, décédé le 23 août 1955, bourgeois de Mülchi et Schüpfen (Berne). conseiller fédéral de 1930 à 1940.

Départements

Présidence de la confédération

  • 1935

Liens externes


Précédé par Suivi par
Karl Scheurer
Coat of Arms of Switzerland.svg Membre du Conseil fédéral de Suisse
Rudolf Minger
Coat of Arms of Switzerland.svg
1930 - 1940
Eduard von Steiger
Karl Scheurer
Directeur du département militaire
1930 - 1940
Karl Kobelt
Marcel Pilet-Golaz
Président de la Confédération suisse
1935
Albert Meyer

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Rudolf Minger de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Rudolf Minger — (* 13. November 1881 in Mülchi; † 23. August 1955 in Schüpfen BE), war ein Schweizer Politiker und gehörte der Bauern , Gewerbe und Bürgerpartei (BGB) an. Mit seiner Rede vom 24. November 1917 an der Delegiertenversammlung des bernischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf Minger — (November 13, 1881 August 23, 1955) was a Swiss politician and member of the Swiss Federal Council (1929 1940). He also was a farmer all his life.He was elected to the Federal Council on December 12, 1929 and handed over office on December 31,… …   Wikipedia

  • Minger — may refer to: Rudolf Minger (1881–1955), Swiss politician Pete Minger (1943–2000), American jazz musician See also minge (disambiguation) This disambiguation page lists articles associated with the same title. If an …   Wikipedia

  • Minger — ist der Familienname folgender Personen: Pete Minger (1943–2000), US amerikanischer Jazz Trompeter und Flügelhornist Rudolf Minger (1881–1955), Schweizer Politiker Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung meh …   Deutsch Wikipedia

  • Operation Helvétie — Das Manöver H, nach anderen Quellen als dem Bonjourbericht auch Plan H oder Operation Helvétie genannt, war eine geplante französisch schweizerische Militärkooperation während des Zweiten Weltkrieges. Das „Manöver H“ war für einen deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Operation helvetie — Das Manöver H, nach anderen Quellen als dem Bonjourbericht auch Plan H oder Operation Helvétie genannt, war eine geplante französisch schweizerische Militärkooperation während des Zweiten Weltkrieges. Das „Manöver H“ war für einen deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Plan H — Das Manöver H, nach anderen Quellen als dem Bonjourbericht auch Plan H oder Operation Helvétie genannt, war eine geplante französisch schweizerische Militärkooperation während des Zweiten Weltkrieges. Das „Manöver H“ war für einen deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Список президентов и вице-президентов Швейцарии — В списке представлены президенты и вице президенты Швейцарии с 1848 года. Список президентов и вице президентов Швейцарии Год правления Президент Вице президент Фото Имя Партия Фото Имя Партия 1848 …   Википедия

  • List of members of the Swiss Federal Council — For a chronological list of Councillors serving together, see List of members of the Swiss Federal Council by date. The Swiss Federal Council in 2011 This is a list of members of the Swiss Federal Council (German: Schweizerischer Bundesrat;… …   Wikipedia

  • Liste der Berner Persönlichkeiten — Diese Liste gibt einen thematisch geordneten Überblick zu Persönlichkeiten des Kantons Bern. Inhaltsverzeichnis 1 Wissenschaft 1.1 Agronomie 1.2 Geschichtswissenschaft 1.3 Mathematik 1.4 Medizin …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.