Perrine Pelen


Perrine Pelen
Perrine Pelen Alpine skiing pictogram.svg
Illustration manquante : importez-la
Contexte général
Sport pratiqué Ski alpin
Période active de 1977 à 1986
Biographie
Nationalité Drapeau de France France
Naissance 3 juillet 1960 (1960-07-03) (51 ans)
Lieu de naissance Boulogne-Billancourt
Taille 168 cm
Poids 56 kg
Palmarès
Or Arg. Bro.
Jeux olympiques d'hiver 0 1 2
Championnats du monde 1 1 1
Coupe du monde (globes) 1 3 4
Coupe du monde (épreuves) 15 18 10
* Dernière mise à jour: 24 octobre 2009

Perrine Pelen, née le 3 juillet 1960 à Boulogne-Billancourt, est une ancienne skieuse alpine française membre du Grenoble Université Club (GUC).

Kinésithérapeute de formation, elle arrête la compétition en 1986 pour compléter son cursus universitaire par une formation à l'Institut Supérieur des Affaires (ISA, MBA du Groupe HEC).

Elle est aujourd'hui Directeur Adjoint à l'Agence Touristique Départementale de Savoie.

Sommaire

Palmarès

Jeux olympiques

Championnats du monde

Coupe du monde

  • Meilleur résultat au classement général : 4e en 1980
    • Vainqueur de la coupe du monde de slalom en 1980
    • 15 victoires : 15 slaloms
    • 43 podiums

Saison par saison

Arlberg-Kandahar

Championnats de France de ski



Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Perrine Pelen de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Perrine Pelen — (* 3. Juli 1960 in Boulogne Billancourt) ist eine ehemalige französische Skirennläuferin. Sie war eine der erfolgreichsten Athletinnen in der ersten Hälfte der 1980er. Ihre Spezialdisziplinen waren Slalom und Riesenslalom, doch auch in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Perrine Pelen — (born 3 July 1960) was a French Alpine skier. Achievements * 1980 Olympics ndash; bronze in slalom * 1982 World Championships ndash; silver in slalom, silver in alpine combined * 1984 Olympics ndash; silver medal in slalom, bronze in the giant… …   Wikipedia

  • Pelen — Perrine Pelen Perrine Pelen Contexte général …   Wikipédia en Français

  • Pelen — Perrine Pelen (* 3. Juli 1960 in Grenoble) ist eine ehemalige französische Skirennläuferin. Sie war eine der erfolgreichsten Athletinnen in der ersten Hälfte der 1980er. Ihre Spezialdisziplinen waren Slalom und Riesenslalom, doch auch in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Perrine (Begriffsklärung) — Perrine steht für eine Anime Fernsehserie, siehe Perrine Perrine ist der Familienname folgender Personen: Charles Dillon Perrine (1867–1951), US amerikanisch argentinischer Astronom Valerie Perrine (* 1943), US amerikanische Schauspielerin… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1980 — Die Saison 1979/80 des Alpinen Skiweltcups begann am 7. Dezember 1979 (Männer) bzw. am 5. Dezember (Frauen) in Val d Isère und endete am 15. März 1980 in Saalbach Hinterglemm. Bei den Männern wurden 23 Rennen ausgetragen (7 Abfahrten, 8… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1980/Resultate Damen — Die Saison 1979/80 des Alpinen Skiweltcups begann am 7. Dezember 1979 (Männer) bzw. am 5. Dezember (Frauen) in Val d Isère und endete am 15. März 1980 in Saalbach Hinterglemm. Bei den Männern wurden 23 Rennen ausgetragen (7 Abfahrten, 8… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1980/Resultate Herren — Die Saison 1979/80 des Alpinen Skiweltcups begann am 7. Dezember 1979 (Männer) bzw. am 5. Dezember (Frauen) in Val d Isère und endete am 15. März 1980 in Saalbach Hinterglemm. Bei den Männern wurden 23 Rennen ausgetragen (7 Abfahrten, 8… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1984 — Die Saison 1983/1984 des Alpinen Skiweltcups begann am 1. Dezember 1983 in Kranjska Gora und endete am 25. März 1984 in Oslo. Bei den Männern wurden 32 Rennen ausgetragen (10 Abfahrten, 5 Super G, 6 Riesenslaloms, 10 Slaloms). Bei den Frauen… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1984/Resultate Damen — Die Saison 1983/1984 des Alpinen Skiweltcups begann am 1. Dezember 1983 in Kranjska Gora und endete am 25. März 1984 in Oslo. Bei den Männern wurden 32 Rennen ausgetragen (10 Abfahrten, 5 Super G, 6 Riesenslaloms, 10 Slaloms). Bei den Frauen… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.