Erbe


Erbe

Erbè

Erbè

Ajouter une image

Administration
Pays Italie Italie
Région Flag of Veneto.png Vénétie 
Province Vérone 
Code ISTAT 023032
Code postal 37060
Préfixe tel. 045
Culture et démographie
Population 1 628 hab.
Densité 102 hab./km²
Gentilé erbetani
Saint patron San Giovanni Battista
Fête patronale 24 juin
Géographie
Coordonnées 45° 15′ 00″ Nord
       10° 58′ 00″ Est
/ 45.25000, 10.96667
Altitude 22 m
Superficie 15,95 km²
Code cadastral D419
Voir la carte physique
...
Voir la carte administrative
...

Erbè est une commune italienne de la province de Vérone dans la région Vénétie en Italie.


Administration

Liste des maires (sindaci) successifs
Période Identité Parti Qualité
- - - -
Toutes les données ne nous sont pas encore connues.

Hameaux

nessuna

Communes limitrophes

Castelbelforte, Isola della Scala, Nogara, Sorgà, Trevenzuolo


  • Portail de l’Italie Portail de l’Italie
Ce document provient de « Erb%C3%A8 ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Erbe de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Erbe 88 — Saltar a navegación, búsqueda Erbe 88 es un pack de videojuegos lanzado por Erbe Software en 1987 para la campaña de navidad de ese año. Incluía 5 juegos de tipo variado. Los juegos son Coliseum, de Topo Soft Titanic, de Topo Soft Chicago s 30,… …   Wikipedia Español

  • Erbe — ¹Erbe 1. Erbschaft, Erbteil, Hinterlassenschaft, Nachlass; (schweiz.): Vergabung; (veraltet): Nachlassenschaft; (österr., schweiz., sonst veraltet): Verlassenschaft; (Rechtsspr.): Erbmasse, Legat, Vermächtnis. 2. Hinterlassenschaft, Tradition,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Erbè — Administration Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • ERBE — Effectif  ??? Chiffre d’affaires  ??? Résultat net …   Wikipédia en Français

  • Erbe — Erbe, auch Nachlassempfänger genannt, ist eine Person, die im Falle des Versterbens einer anderen das Vermögen oder Rechte und Pflichten des Verstorbenen übernimmt, das heißt die Erbschaft bzw. den Nachlass. Rechtslage in einzelnen Ländern… …   Deutsch Wikipedia

  • Erbe — Erbe, diejenige Person, auf welche mit dem Tod einer Person (Erbfall) deren Vermögen (Erbschaft) übergeht. Je nachdem ein E. das gesamte Vermögen eines Verstorbenen (Erblasser) erbt oder mehrere nebeneinander zu bestimmten Teilen (Erbteile) als… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Erbe — Erbe, s.u. Erblichkeit u. Erbrecht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Erbe — Erbe, derjenige, auf welchen mit dem Tode einer Person (Erblasser) deren Vermögen (Erbschaft) übergeht. Intestat E., derjenige, welcher kraft gesetzlicher Vorschrift erbt, im Gegensatz zum Testaments E., dessen Erbrecht auf letztwilliger… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Erbe — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Erbin Bsp.: • Der älteste Sohn ist der Thronerbe. • Wenn der Besitzer oder die Besitzerin starb, würden seine oder ihre Erben nicht aufgefordert werden, riesige Erbschaftssteuern zu zahlen und sie… …   Deutsch Wörterbuch

  • Erbe — Nachlass; Hinterlassenschaft; Vermächtnis; Legat; Erbteil (schweiz.); Erbgut; Erbschaft; Nachlassempfänger * * * 1Er|be [ ɛrbə], das; s: 1 …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.